Herzlich willkommen!

Wir unterstützen Familien, die die Anforderungen in Erziehung, Schule und Ausbildung wieder aus eigener Kraft bewältigen wollen. Kindern und Jugendlichen helfen wir dabei, einen Erziehungsrahmen anzunehmen.

Wir sind Ansprechpartner für Jugendämter. Sie finden in unserem Förderzentrum St. Rafael einen verlässlichen Partner, mit dem sie vertrauensvoll zusammenarbeiten können.
 Wir bieten zum einen konkrete und schnelle Hilfen in Notsituationen. Dafür gibt es eine breite Palette an stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern.

Unsere Schule ist eine staatlich anerkannte Förderschule mit dem Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung, Bildungsgängen Lernen. Die Schule wird als Ganztagesschule geführt. Die Kinder werden in kleinen Lerngruppen von sechs bis acht Schülern unterrichtet.

Die verschiedenen Bereiche unseres Förderzentrums sind gut vernetzt und bilden eine Einheit. In unserer Einrichtung fördern wir individuell und mit klarer, zeitlicher Perspektive.

Die Mitarbeit der Eltern ist uns ebenso wichtig wie die regelmäßige Reflexion mit allen Beteiligten.
 Wir sehen unsere Klienten als die eigentlichen Experten für die Verwirklichung ihrer Ziele. Sie gestalten den Hilfeprozess maßgeblich mit.

 Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Robert Kaesmacher
Einrichtungsleiter