URL: www.st-rafael-cbs-speyer.de/aktuelles/termine-und-veranstaltungen/termine/fortbildungsreihe-gewaltpraevention-2-ca28b761-8407-43ab-97e3-c612aaa65a19
Stand: 22.03.2018
  • 4. Juni 2019

    ganztags

Fortbildungsreihe Gewaltprävention 2

Trotz guter Strukturen zu Gewaltprävention in pädagogischen Einrichtungen und Schulen treten im
pädagogischen Alltag Konflikte und damit verbundene Gewalt auf. Es sollte also zum ‚Handwerkszeug‘
einer jeden Pädagogin und eines jeden Pädagogen gehören auf derartige Situationen deeskalierend und
sicher einwirken zu können. Im Basisseminar ‚Deeskalation‘ werden hierfür theoretische und praktische
Kenntnisse vermittelt.

Ziele: 

  • Verbesserung der Einschätzung von potentiellen Gefahrensituationen
  • Wahrnehmung von Aggressionspotenzialen und individuellen Aggressivitätsauslösern
  • Bewusster Einsatz von Körpersprache, Gestik, Mimik und Stimme
  • Kennenlernen und Trainieren von einfachen Kampfkunsttechniken zum
    Eigen- und Fremdschutz.

Inhalt/ Methoden:

  • Theoretischer Input zu Deeskalation im Kontext systemischlösungsorientierter
    Pädagogik
  • Praktische Übungen zur Deeskalation u.a. in Form von Rollenspielen
  • Partnerübungen mit Techniken zum Selbst- und Fremdschutz
  • Bearbeitung von Fallbeispielen der TeilnehmerInnen
  • Erfahrungsaustausch unter den TeilnehmerInnen

Zielgruppe:

  • ErzieherInnen, SozialpädagogInnen, BetreuerInnen in pädagogischen
    Einrichtungen
  • LehrerInnen
  • Eltern und andere an diesem Thema interessierte Personen

Leitung: Alexander Lüll International anerkannter Viet Vo Dao Meister und Trainer,
Thorsten Immig International anerkannter Viet Vo Dao Trainer
staatl. anerkannter Jugend- und Heimerzieher
AAT®- Trainer, Coolnesstrainer®,
Präventionsmanager sexuelle Gewalt gg. Kinder/Jgdl.(IPBM)

Herr Lüll und Herr Immig verfügen über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Arbeit
mit Gewaltopfern und Gewalttätern, sowie der Schulung von Fachkräften in
Gewaltprävention und Deeskalation.

Termin: Dienstag, 25.09.2018 von 9 bis 16 Uhr

Seminarort: Caritas-Förderzentrum-St. Rafael Schloßmühle 1, 67317 Altleiningen
Seminarraum: Dachgeschoss Wohngruppe 4 St. Rafael
Anmeldung: Die verschiedenen Basisseminare können einzeln oder als Gesamtpaket
gebucht werden. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die
Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangsdatums berücksichtigt.
Die Teilnahmemöglichkeit wird im Voraus bestätigt.
Anmeldungen bitte per Email : st.rafael@cbs-speyer.de

Anmeldeschluss: 25.08.2018

Die TeilnehmerInnen erhalten ein Handout sowie eine Teilnahmebescheinigung.
Kosten: 105,00 € pro Seminartag
285,00 € für alle 3 Veranstaltungen zur Gewaltprävention
(incl. Pausenverpflegung und Mittagessen)

Download

Seminarreihe: Professioneller Umgang mit Gewalt im pädagogischen Alltag

Copyright: © caritas  2019